Jahrestagung Das Geheime und das Militär seit dem 19. Jahrhundert. Handlungsfelder und Akteure zwischen „Nachrichtenwesen“ und „Intelligence“

Veranstalter sind der Arbeitskreis Militärgeschichte e. V. (Dr. habil. Markus Pöhlmann), die Hochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung, Fachbereich Nachrichtendienste (Prof. Dr. Rüdiger Bergien, Jun.-Prof. Dr. Andreas Lutsch) und das Center for Intelligence and Security Studies an der Universität der Bundeswehr München.
Die Tagung findet vom 9. bis 11. September 2021 an der Universität der Bundeswehr München in München-Neubiberg statt. Sollte die Corona-Lage eine Präsenzveranstaltung verhindern, wird die Tagung online durchgeführt (Call for Papers).